Liebe Kunden, Akari macht dieses Jahr von 24.12.2021 bis 09.01.2022 Weihnachtsurlaub. Ab dem 10.01.2022 sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2022!

infobox schließen

Heinigk Dorothee

Wie bin ich zu meiner Berufung gekommen?

Anfänglich hatte ich eine Ausbildung zur Krankenschwester absolviert. Ayurveda und Natur haben mich schon immer fasziniert und interessiert.

Die Wirkung der Naturprodukte steht im ganzheitlichen Aspekt. So ist es für mich wichtig, den Menschen im ganzheitlichen Sinn zu betrachten und zu beraten. Ich stehe meinen Kunden helfend zur Seite.

Wie bin ich zu Akari gekommen und

warum verwende ich Akari in meinem Institut?

Über einen Informationsbrief bezüglich der Wirkung des Farblichtes habe ich das Konzept Akari kennengelernt. Das rein natürliche Konzept führt dazu, dass man sich in seiner Haut wieder wohlfühlt. Aus dem Gleichgewicht Geratenes wird wieder in seine Mitte zurückgeführt.

Was ist Akari für mich?

Ganzheitlichkeit – der Mensch im Mittelpunkt. Den ganzen Menschen betrachten, nicht nur die Symptomatik.

Meine Erfahrungswerte mit Akari

Wunderbare Verträglichkeit, faszinierende Wirkungsweise, Begeisterung der Kunden – vor allem von den Farbölen und natürlichen Aromen.

Wenn man mal Akari benutzt hat, möchte man nichts Anderes mehr verwenden.

Mein Werdegang

  • Ich bin 53 Jahre jung, verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder
  • Meine erste Berufsausbildung zur Kinder- und dazu Krankenschwester absolvierte ich von 1984-1989, danach folgte die Ausbildung zur Kosmetikerin 1998
  • Ich absolvierte Weiterbildungen in verschiedenen Massagetechniken sowie eine Ausbildung zur Ayurvedafachkraft und Ernährungsberaterin
  • Ich bin ebenfalls in der Frequenzbehandlung, im Fußklang und in der Radionik ausgebildet
  • Von 2017-2018 meisterte ich meine Ausbildung in der Klangbehandlung nach Angela Preker